Video-Tutorials zu After Effects

  deutsch / english

Video-Tutorials zu Adobe After Effects 


 

 

ProEXR 2.0 in After Effects

 

In diesem kostenfreien Video-Tutorial geht es um das kostenfreie PluginProEXR 2.0 (https://www.fnordware.com/ProEXR/) für Adobe After Effects. 

Dieses Plugin erlaubt es, Adobe After Effects Arists endlich komfortabel mit multi-channel EXRs zu arbeiten und auch noch Cryptomattes direkt in AEX nutzen zu können. Damit rückt After Effects ein Stück näher an die VFX-Pipelines der großen Studios heran.


 


Im ersten Tutorial stellt Helge Maus das kostenfreie Plugin ProEXR 2.0 (https://www.fnordware.com/ProEXR/) vor, mit dem man ganz einfach Kanäle aus den EXRs extrahieren kann. Außerdem können Sie automatisch ein gesamtes Composite von allen Ebenen einer EXR-Datei ausgeben lassen. Zudem auch ein Layer-Contact Sheet. Zu Beginn des Tutorials gibt's eine kurze Einführung in das klassische Arbeiten mit Multi-Channel EXRs in After Effects CC 2019. 

 

 

 

Im zweiten aufbauenden Tutorial erklärt Helge dann, was Cryptomattes sind, wo man passende Informationen über Renderengines und die Verwendung findet und natürlich wie diese nun in After Effects CC 2019 eingesetzt werden können. Dabei wird gezeigt, wie Sie aus einem 3D-Rendering on-the-fly Masken generieren können. Hierfür benötigt man das im ersten Tutorial vorgestellte freie ProEXR 2.0 Plugin.

Übrigens, wer mehr über das Rendern von Cryptomattes aus Houdini oder aus Cinema 4D erfahren will, findet hier zwei Links zu bereits veröffentlichten Tutorials:


Introduction to Cryptomatte for Houdini FX (engl)

 

 

 


Introduction Cryptomatte für Cinema 4D & Arnold 5 (dt)

 

 

 

 

 

Anfragen der Trainings für D, AT und CH

 

Alle Trainingsinhalte werden ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Eine kostenlose Analyse gilt als unverzichtbare Grundlage für einen optimalen Lernerfolg. Nehmen Sie deshalb mit uns Kontakt auf. Nach einer gemeinsamen Besprechung erstellen wir für Ihre Zielsetzungen einen individuellen Trainingsplan.

 

Um ein Training anzufragen, können Sie uns telefonisch unter +43.699.10669979 erreichen oder per E-Mail an info(at)pixeltrain.de . Wir setzen uns mit Ihnen umgehend für ein unverbindliches Gespräch in Verbindung.

 

Neben dem Training bieten wir auch ausführliche Beratung vor dem Kauf eines Paketes, Consulting und Projektunterstützung während der Produktion.

 

 


 

 

Adobe After Effects CC ist die Gesamtlösung für die Erstellung von Motion-Graphics und VFX im Bereich Film, TV und Webvideo. Als Teil der Adobe Creative Cloud hat After Effects CC eine exzellente Integration mit Adobe Premiere Pro, Adobe Photoshop und Adobe Illustrator.

Mit einer beeindruckende Anzahl an bereits integrierten Effekten bietet es dem Einsteiger wie auch dem Profi eine perfekte Allrounder-Lösung für eindrucksvolle Bewegtbild-Compositionen an.